Arbeit auf Abruf

15 Februar 2018 - - Das Lesen dieses Beitrages dauert 2 Minuten
Arbeitsmarkt
Mit der Möglichkeit, Angestellte auf Abruf anzustellen und den Folgen solcher Arbeitsverhältnisse beschäftigt sich eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke an die geschäftsführende Bundesregierung. Die Fraktion möchte erfahren, wie viele Beschäftigte 2016 und in den Jahren zuvor in einem solchen Arbeitsverhältnis angestellt waren und wie viele Arbeitsstunden auf diese Weise durchschnittlich geleistet wurden. Außerdem wird gefragt, welche Kontrollen zum Schutz der Beschäftigten durchgeführt werden. Man darf auf die Antwort der Bundesregierung gespannt sein.

Quelle: Deutscher Bundestag

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Folge uns auf: