Befristungen bei Lehrkräften

Arbeitsmarkt

Die Verbesserung der Situation von befristet beschäftigten Lehrkräften ist nicht Sache der Bundesregierung, sondern liegt im Zuständigkeitsbereich der Bundesländer. Darauf verweist die Bundesregierung. Unter Verweis auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit teilt die Regierung weiter mit, es habe im Juni 2018 bundesweit 4.900 arbeitslose Lehrer gegeben.

Quelle: Bundesregierung

 


Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge