Studie: Deutschland verzeichnet deutlichen Stellenzuwachs

27 Februar 2018 - Das Lesen dieses Beitrages dauert 2 Minuten

Arbeitsmarkt

Eine aktuelle Arbeitsmarktanalyse von jobfeed über den virtuellen Arbeitsmarkt 2017 weist mehr als eine Million zusätzliche online Stellenanzeigen in 2017 aus, insgesamt wurden im vergangenen Jahr über 7 Millionen Jobanzeigen online gestellt. Die meisten Jobs wurden in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht, womit dieses Bundesland nun Bayern überholt hat.

Die meisten Stelleninserate wurden im Bereich Industrie/Technik veröffentlicht, der Bereich Unternehmensdienstleistung war die Branche mit dem größten Zuwachs in 2017. Auf Unternehmensebene gerechnet schaltete die Firma Daimler mit 110.000 am meisten Stellenanzeigen. Ohnehin stammt fast die Hälfte der online Stellenanzeigen von Großunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Interessant auch: Auf der Website der Arbeitsagentur wurden fast doppelt so viele Jobs inseriert wie auf Xing und Stepstone zusammen.

Quelle: Arbeitsmarktanalyse von jobfeed

Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge