Keine Angaben zu Überstunden

21 März 2018 - - Das Lesen dieses Beitrages dauert 3 Minuten
Arbeitsmarkt
Die Bundesregierung kann die Mindereinnahmen von Steuern und Abgaben durch unbezahlte Überstunden auch unter Zugrundelegung einer vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) genannten Bruttolohnsumme von 20 Milliarden Euro nicht sinnvoll schätzen. Es sei insbesondere nicht bekannt, wie sich diese Überstunden auf die einzelnen Arbeitnehmer verteilen, so die Regierung.

Quelle: Bundesregierung

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Folge uns auf: