Neue Geringfügigkeits-Richtlinien veröffentlicht

19 Dezember 2018 - Das Lesen dieses Beitrages dauert 10 Minuten

Gesetzliche Änderungen & Urteile

Die sogenannten „Geringfügigkeits-Richtlinien“ informieren die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung rund um die gesetzlichen Regelungen. Sie enthalten Informationen zum Versicherungs-, Beitrags- und Melderecht sowie zu den Themen Entgeltunterlagen und lohnsteuerliche Behandlung.

Nun sind die neuen Geringfügigkeits-Richtlinien da, sie gelten ab dem 1. Januar 2019 und lösen die Version aus dem Jahr 2014 ab.

Sie können die neuen Geringfügigkeitsrichtlinien auf der Webseite der Minijob-Zentrale downloaden unter: Mini-Job Zentrale

Quelle: Minijob-Zentrale

Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge