Quereinsteiger: Die besten Chancen bieten Unternehmensberatungen

27 April 2018 - - Das Lesen dieses Beitrages dauert 4 Minuten
Arbeitsmarkt
Einer aktuellen Auswertung des Portals Gehalt.de zufolge bieten Unternehmensberatungen die besten Einstiegschancen für Quereinsteiger. Doch auch HR bietet Möglichkeiten.

Im Bereich der Unternehmensberatung sind laut Studie mindestens 248 verschiedene Fachrichtungen vertreten – dazu zählen unter anderem die Bereiche Medizin, Lehramt, Mathematik, Psychologie, aber auch Exoten wie Agrar- und Forstwissenschaften. Beschäftigte mit akademischem Abschluss erhalten in diesem Beruf ein Jahresgehalt von durchschnittlich 60.500 Euro.

Den zweiten Rang in der Auswertung belegen die IT-Projektleiter. Sie rekrutieren sich aus 206 verschiedenen Studienfächern. Den höchsten Anteil machen dabei BWL-Absolventen aus. Informatik und Mathematik geben dagegen nur 10 Prozent der Befragten Studienteilnehmer an.

Quereinsteiger arbeiten außerdem nicht selten als Personalreferenten mit einem Jahresgehalt von 50.344 Euro im Schnitt, in der Mediaplanung mit 37.636 Euro oder im PR-Bereich mit 37.886 Euro.

In den Bereichen Grafikdesign und Produktentwicklung arbeiten dagegen weniger Absolventen aus fachfremden Studiengängen. Hier sind vor allem Grafik- und Kommunikationsdesigner sowie Naturwissenschaftler vertreten. Auch in technischen Berufen ist die Anzahl der Quereinsteiger verhältnismäßig gering, da Beschäftigte das erforderliche Handwerk meist nur in dem entsprechenden Studium erlernen können.

Quelle: Gehalt.de

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Folge uns auf: