Viele Flüchtlinge in Erwerbsarbeit

Arbeitsmarkt

Zum 30. September 2017 gab es in Deutschland 256.000 Beschäftigte mit einer Staatsangehörigkeit aus einem der acht nichteuropäischen Asylherkunftsländer, aus denen in den vergangenen Jahren die meisten Asylsuchenden kamen. Davon waren 195.000 sozialversicherungspflichtig und 61.000 ausschließlich geringfügig beschäftigt. Dies teilte die Bundesregierung unter Berufung auf aktuelle Statistiken der Bundesagentur für Arbeit mit.

Quelle: Bundesregierung

Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge