Abgesegnet: Beitragssatz zur Rentenversicherung sinkt

Gesetzliche Änderungen & Urteile
Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung sinkt ab dem 1. Januar 2018 definitiv um 0,1 auf 18,6 Prozent. Der Beitragssatz zur knappschaftlichen Rentenversicherung sinkt ebenfalls um 0,1 auf nunmehr 24,7 Prozent. Der Bundesrat stimmte nun einem entsprechenden Verordnungsentwurf der Bundesregierung zu.

Die Beitragssenkung entlastet Angaben der Bundesregierung zufolge Arbeitnehmer und Arbeitgeber um jeweils etwa 600 Millionen Euro pro Jahr.

Quelle: Bundesrat

Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge