Bundesrat stimmt Insolvenzgeldumlagesatzverordnung 2019 zu

Gesetzliche Änderungen & Urteile

Der Bundesrat hat der Verordnung zur Festsetzung des Umlagesatzes für das Insolvenzgeld für das Kalenderjahr 2019 zugestimmt. Mit der Zustimmung des Bundesrates ist die Insolvenzgeldumlagesatzverordnung 2019 beschlossen. Der Umlagesatz für das Insolvenzgeld verbleibt somit auch 2019 bei 0,06 % des rentenversicherungspflichtigen Arbeitsentgelts. Die Insolvenzgeldumlagesatzverordnung 2019 wird am 1. Januar 2019 in Kraft treten.

Quelle: Bundesrat

Verwandte Beiträge

refresh Weitere Beiträge