Referenten

SD Worx Online Personaltagung 2020

Catherine Stapelkamp

HR Manager Global Recruiting und Onboarding bei Vaillant

Vita

2018 – lfd. VAILLANT GROUP
Manager Global Recruiting & Onboarding

2017 – 2018 ORACLE DEUTSCHLAND GmbH
Senior Customer Success Manager ERP/EPM

2011 – 2017 METRO AG
Head of Recruiting Solutions

1996 – 2011 BOMBARDIER AEROSPACE
BOMBARIER TRANSPORTATION

Manager Processes & Tools, Procurement
Manager Human Resources
HR Advisor (Labor Relations, Recruitment, Six Sigma)

Catherine Stapelkamp ist Kanadierin und lebt seit 2002 in Europa; 2004 zog sie nach Deutschland. Frau Stapelkamp ist seit mehr als 20 Jahren im HR-Bereich tätig. Schon sehr früh in ihrer Karriere konzentrierte sie sich auf HR-IT-Themen, insbesondere auf die Implementierung von internationalen Recruiting- und Onboarding-Prozessen und Software. Seit 2018 ist sie bei Vaillant Group beschäftigt und verantwortlich für die Ein-führung und Weiterentwicklung von Successfactors Recruiting und Onboarding.

 

Rebecca Kuhlo

SAP SuccessFactors Lead Consultant, Adessa Group

Vita

2019 – lfd.      Adessa/ SD Worx
SAP SuccessFactors Lead Consultant

2016 – 2019 tts GmbH
Talent Management Consultant

2015 – 2016 22Connect AG - Talents Connect
HR IT Consultant

2011 – 2014 Deutsche Telekom AG
Personalreferent HR Controlling, Personalreferent HR Development

Rebecca Kuhlo arbeitet seit 2011 in internationalen HR IT Cloud Projekten im Talent Management Bereich. Seit 2016 liegt der Fokus Ihrer Arbeit auf der Prozessberatung, Implementierung und Projektleitung für SAP SuccessFactors. In den letzten 4 Jahren hat sie Kunden aus unterschiedlichsten Branchen bei der erfolgreichen Implementierung und der Weiterentwicklung ihrer SuccessFactors Recruiting & Onboarding Systeme in über 50 Ländern und bei der Mitarbeitergewinnung von fast 1 Million neuer Mitarbeiter geholfen.

Sie ist zertifizierte Beraterin für die SAP SuccessFactors Module Recruiting Management, Recruiting Marketing, Recruiting Posting und Onboarding.

 

Ramón Lang

GKV Bundesverband

Freiberuflicher Referent und Autor von Fachartikeln zu Geldleistungen
Fachreferent für Geldleistungen beim GKV-Spitzenverband
Fachliche Betreuung der Datenaustausche "elektronische Arbeitsunfähigkeit" und "DTA Entgeltersatzleistungen" 
Zertifizierter Mediator

 
Grobe Themendarstellung seines Vortrags:
Datenaustausch elektronische AU
Ausgangslage der eAU
Umsetzung und Aufbau des Verfahrens
Phase 1: eAU zwischen Arzt und Krankenkasse
Phase 2: Von der Krankenkasse an den Arbeitgeber
 

Susanne Rausch-Preißler

Inhaberin eines IT-Weiterbildungsunternehmens

Susanne Rausch-PreißlerSusanne Rausch-Preißler ist seit 2002 selbstständig und Inhaberin eines IT-Systemhauses mit insgesamt 9 Mitarbeitern. Gemeinsam mit Ihrem Team hat sie sich auf alle Themen rund um die Lohnabrechnung spezialisiert. Sie greift dabei auf die Erfahrung von insgesamt 22 Berufsjahren zurück, in denen sie nicht nur selbst im Mandantenauftrag Lohnabrechnungen durchführt, sondern ihren Kunden auch Unterstützung durch Schulungen, Workshops und Vorort-Betreuung bietet.

Sie verfügt über ein umfangreiches Wissen in der praktischen Anwendung im Sozialversicherungs-, Lohnsteuer- und Arbeitsrecht.

Seit 2008 arbeitet Sie als freie Referentin für mehrere Softwarehäuser und hält in deren Auftrag Seminare, Workshops und Schulungen rund um das Thema „Lohnabrechnung“. Dabei stellt sie die praktische Anwendung immer in den Vordergrund.

Christian Geßner

Seminarleiter, SD Worx GmbH

Christian GeßnerDer gebürtige Würzburger ist nach Studium und kaufmännischer Ausbildung sowie einer langjährigen Tätigkeit in einem Handelsbetrieb seit 2002 Mitarbeiter von SD Worx, Geschäftsstelle Würzburg.

Nach siebenjähriger Beschäftigung in Hotline und ServiceCenter wechselte er in die Seminarabteilung. Dort vermittelt er als Seminarleiter Wissen und Begeisterung rund um fidelis.Personal, sowohl an den Schulungsstandorten Berlin, Hamburg, Köln, München und Würzburg, als auch bei kundenbezogenen Seminaren vor Ort in ganz Deutschland.

Matthias Gebhard

Senior Sales Manager, SD Worx GmbH

Senior Sales Manager  

Der Referent berät seit fast 20 Jahren Unternehmen in allen Belangen rund um das moderne Workforce Management. 

Jochen König

Solution Advisor SuccessFactors, SD Worx GmbH

Vita

2016 – lfd. SD Worx GmbH
Teamleiter & Solution Advisor SAP SuccessFactors

2010 – 2016 Sopra Steria Consulting
Lead Consultant Personalcontrolling und -entwicklung

2007 – 2008 Nokia Siemens Networks
Leiter Personalentwicklung, Business HR Global Services

1997 – 2006 Siemens AG, Communications
zuletzt Leiter Strategisches Kompetenzmanagement

Jochen König ist seit mehr als 20 Jahren im HR-Bereich tätig. Als Ingenieur und Be-triebswirtschaftler ist er an der Schnittstelle zwischen HR und IT Tätig. Schwerpunktthemen sind Personalcontrolling und -entwicklung sowie die Einführung Cloud Basierter Personal Management und Payroll Lösungen. Seit 2016 hat er bei SD Worx den Bereich SuccessFactors aufgebaut und ist nun Solution Advisor.  

Sven Ringling

Digital HR Strategist, Adessa Group

Vita

2019 – lfd.      Adessa/ SD Worx
Digital HR Advisor

2017 – 2018 iXerv UK/Ireland Ltd
Director / SAP SuccessFactors Consultant

2008 – 2017 iProCon Ltd.
Director / HR Technology & Transformation Consultant

2000 – 2008 iProCon GmbH
Geschäftsführer / SAP HCM consultant

1996 – 2000 IDS Scheer AG
SAP HCM consultant

Sven Ringling unterstützt seit 1996 Kunden in der Verbesserung digitaler HR Prozesse als technischer Implementierungsberater, Prozessberater, Projektleiter und Transformationsberater. Dabei deckte er Prozesse von Entgeltabrechnung, Reisekosten und Zeitwirtschaft über Recruiting, Training und Talent Management bis hin zu Employee Experience Management ab sowie Lösungen wie SAP HCM, Concur, SuccessFactors und Qualtrics.

Das Teilen von Wissen und die Diskussion mit der Community haben einen hohen Stellenwert, was sich unter anderem in mehreren Büchern der SAP PRESS Reihe, Konferenzvorträgen auf 4 Kontinenten und zahlreichen Blogs zeigt.

 

Lars Maiwald

GKV Bundesverband

Vita

2012 – lfd. Freiberuflicher Referent - Bereich Sozialversicherung
Arbeitgeberseminare, Inhouse-Schulung, Autor

2009 – lfd. GKV-Spitzenverband
Abteilung Systemfragen

1990 – 2009 Deutsche Rentenversicherung Bund
Geschäftsbereich Rechts- und Fachfragen
Betriebsprüfdienst

Herr Maiwald ist seit über 10 Jahren beim GKV-Spitzenverband in der Abteilung Systemfragen für das Melderecht zuständig. Bei der Umsetzung neuer Prozesse steht neben der Beantwortung von Rechtsfragen die Bewertung von methodischen Lösungsansätzen im Vordergrund. Hierbei sind auch die Herausforderungen der Unternehmen zu berücksichtigen. Diesen Input bekommt Herr Maiwald als freiberuflicher Referent und als Leiter unterschiedlicher Arbeitgeberseminare

Inhalte des Vortrags von Lars Maiwald für den Bereich Sozialversicherung:

7. SGB IV-Änderungsgesetz – Änderungen zum Jahreswechsel

Elektronische Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse 
Elektronische Anforderung von Jahresmeldungen
Elektronische Anforderung von Daten zur Anlage eines Arbeitgeberkontos
Elektronisches Antragsverfahren „Befreiung Rentenversicherungspflicht“ 
Wegfall Kennzeichen Mehrfachbeschäftigung
Steuermerkmale in Meldungen für Minijobs

Ausblick
Verpflichtende Elektronische Betriebsprüfung ab 2023
Verpflichtende elektronische Entgeltunterlagen ab 2022

Änderungen im elektronischen Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1
Wegfall der Ausdruckverpflichtung
Gesetzliche Klarstellung bei Beamten und Arbeitnehmern des öffentlichen Dienstes
Elektronischer Prozess bei einer gewöhnlichen Beschäftigung in mehreren Mitgliedstaaten
Elektronischer Prozess bei Ausnahmevereinbarungen

 
 

Tobias Kugelmann

Leiter Finanzwesen und Organisation, WSW Software GmbH

Vita

2014 – lfd.  WSW Software GmbH
Leiter Finanzwesen und Organisation

2007 – 2014 WSW Software GmbH
Leiter Entwicklung SAP

2000 – 2007 WSW Software GmbH
Entwickler SAP ABAP und C#

Tobias Kugelmann ist seit fast 20 Jahren im Bereich IT tätig. Nach mehreren Positio-nen als Entwickler in unterschiedlichen Geschäftsbereichen der WSW Software GmbH leitete er ab 2007 den Bereich Entwicklung SAP. Seit 2014 ist er Leiter Finanzwesen & Organisation und verantwortet die Bereiche Personal, Verwaltung, Buchhaltung und IT innerhalb der WSW. Schwerpunkt ist die Optimierung und Digitalisierung der Ge-schäftsprozesse.

Inhalte des Vortrags

  • WSW wer sind wir? 
  • Entscheidungsgründe für EC / ECP 
  • Scoping-Workshops für eine erste Fit-Gap-Analyse  
  • Implementierung mit Best-Practice-Ansatz 
  • Projektüberblick 
  • Systemarchitektur 
  • Zusammenspiel von EC, ECP, ERP 
  • Web-basierte Migration von Daten  
  • Betrieb und Anpassung der Lösung 
  • Wichtige Erkenntnisse / Empfehlunge