Höhere Beitragseinnahmen der gesetzlichen Rentenversicherung

6. Oktober 2017

Der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland geht es gut, wie aktuelle Daten der Deutschen Rentenversicherung offenbaren. Den Zahlen zufolge stiegen die Beitragseinnahmen der 16 gesetzlichen Rentenversicherer in den 12 Monaten bis August 2017 um insgesamt 4,4 Prozent, die Pflichtbeiträge von Beschäftigten und Arbeitnehmern legten um 4,25 Prozent zu.

Wenn die Konjunktur im kommenden Jahr die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten weiterhin auf hohem Niveau hält, wird sich die Situation der gesetzlichen Rentenversicherung vermutlich nochmals verbessern.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung