Leonardo Hotels

FEELING GOOD – unter diesem Motto ist Leonardo Hotels, europäisches Tochterunternehmen der Fattal Hotels, seit 2007 auf dem deutschen Hotelmarkt vertreten und betreibt mittlerweile mehr als 130 Häuser in der 3* bis 4* Plus Kategorie in Europa, sowie auf Hotels mit vergleichbarem Standard. Leonardo Hotels ist seit 2008 Kunde von SD Worx.

Herausforderungen

  • Anzahl der abzurechnenden Mitarbeiter ist innerhalb weniger Jahre von 50 auf 2.200 gewachsen
  • Migration von 1.100 Mitarbeitern in bestehende Payroll-Prozesse innerhalb von zwei Monaten
  • 47 abzurechnende Hotels, hinter denen ca. 25 Betreibergesellschaften stehen, d.h. in der Gehaltsabrechnung muss diese Differenzierung zwischen Betriebsstätte und Arbeitgebergesellschaft abgebildet werden
  • Betreuung von Projekten wie Vereinheitlichung der Kostenstellensystematik und Einführung von automatisierter Urlaubsrückstellung

Eingesetzte Lösungen

Payroll- und HR-Services im Rahmen des Fullservice-Angebots Managed Payroll Services PLUS.

Seit Oktober 2017 ist auch die PeopleDoc-Lösung für HR Management für ganz Europa (4.000 MA) im Einsatz. Neben dem intelligenten Dokumentenmanagement gefiel auch insbesondere das Modul Case-Management und Wissensportal.

Es gehörte schon immer zur Unternehmensphilosophie, dass der Personalbereich seinen Teil zu strategisch wichtigen Themen beiträgt“, erklärt Anke Maas, HR Director Europe bei Leonardo Hotels. „Kompetenzen sollten also nicht an der falschen Stelle gebunden werden. Zudem ist es generell schwierig, Fachkräfte zu finden, die über ein entsprechendes Generalwissen in den Bereichen Entgeltabrechnung, Arbeitsrecht, Personalentwicklung und Recruiting verfügen. Für uns war es deshalb die effizienteste Lösung, sich bei der Gehaltsabrechnung auf einen externen Profi zu verlassen und bei anderen Personalthemen mit internem Know-how zu arbeiten. Anke Maas HR Director Europe Leonardo Hotels