fidelis HR und P&I erweitern Partnerschaft

fidelis HR und P&I bieten DLOHN-Kunden leistungsstarkes Migrationspaket

12. November 2013

Würzburg, 13. November 2013. – Die fidelis HR und P&I AG verbindet eine langjährige Partnerschaft im Rahmen der Vermarktung der P&I Produkte als Serviceleistung im Rechenzentrum der fidelis HR. Beide Unternehmen haben mit sofortiger Wirkung vereinbart, dass fidelis HR ihren DLOHN-Kunden Produkte der P&I als Upgrade auch zum Erwerb anbietet.

fidelis HR und P&I haben in Vorbereitung dieser Partnerschaft ein gemeinsames Migrationspaket entwickelt, das neben der Schulung der DLOHN-Anwender insbesondere die Auslieferung vorkonfigurierter Datenbanken sowie ein leistungsstarkes Datenübernahme-Tool beinhaltet.

„Die Erweiterung ist konsequent und ideal zugleich. fidelis HR bietet DLOHN-Kunden eine hervorragende Perspektive für die Zukunft. In den vergangenen drei Jahren haben bereits mehr als 100 soziale Einrichtungen, Krankenhäuser und Kommunen den Weg von DLOHN zur P&I LOGA Produktfamilie gefunden. Durch die gemeinsame Partnerschaft können wir allen anderen DLOHN-Kunden einen noch einfacheren Umstieg ermöglichen“, kommentiert P&I Prokurist Bernd Manke, Vertriebsleiter öffentlicher Dienst, Gesundheits- & Sozialwesen. Die Partnerschaft mit fidelis HR hat eine lange Historie, die um einen weiteren Meilenstein ausgebaut wird. Die Angebote beider Unternehmen ergänzen sich optimal.

Die P&I LOGA Produktfamilie bietet eine umfassende HR-Suite, die alle Besonderheiten der Entgelt- und Reisekostenabrechnung im Gesundheits- und Sozialwesen sowie im öffentlichen Dienst abdeckt. Darüber hinaus stehen vollständig integrierte Funktionen für die Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Personalzeiterfassung und Personaldienstplanung zur Verfügung.

„Wir sind es unseren DLOHN-Kunden schuldig, für die auslaufende Lösung eine entsprechende Alternative anzubieten. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden dieses Angebot annehmen werden.", so Sepehr Mohajer, Leiter der Business Unit P&I LOGA bei fidelis HR.

Bild nach Unterzeichnung der erweiterten Partnerschaft

Bild (v.li.): Sepehr Mohajer/ Leiter Business Unit P&I LOGA bei der fidelis HR, Nils Haase/ Geschäftsführer fidelis HR, Vasilios Triadis/ CEO P&I und Bernd Manke/ Vertriebsleiter öffentlicher Dienst, Gesundheits- & Sozialwesen P&I nach Unterzeichnung der erweiterten Partnerschaft