fidelis HR und aconso unterzeichnen Partnervertrag

fidelis HR baut Produkt- und Dienstleistungsportfolio konsequent weiter aus

14. Juli 2014

Würzburg, 14. Juli 2014. – fidelis HR, Marktführer im HR-Outsourcing, verstärkt auch weiterhin das bestehende Produkt- und Dienstleistungsportfolio durch einen Kooperationsvertrag mit der aconso AG.

Vertragsunterzeichnung mit aconsoaconso ist der Spezialist, wenn es um Dokumente im Personalumfeld geht und deckt dabei alle HR-Standardprozesse ab.

fidelis HR, die bis Juli 2013 unter der TDS HR Services & Solutions firmiert hat, arbeitet bereits seit einigen Jahren erfolgreich mit aconso zusammen. Durch die Übernahme von fidelis HR durch den börsennotierten AURELIUS-Konzern und die folgende Herauslösung aus dem TDS-Verbund musste die Partnervereinbarung neu geschlossen werden. „Wir freuen uns, die erfolgreiche und enge Zusammenarbeit mit aconso fortzusetzen. Viele unserer Kunden setzen die Digitale Personalakte von aconso bereits erfolgreich ein. Insbesondere mit den neuen Lösungen von aconso im Bereich des Dokumentenmanagements, wie zum Beispiel die Jedermann-Akte, über die Mitarbeiter Dokumente einfach und sicher in einem Datenraum abrufen können, ergänzen wir unser Produktportfolio in der Personalwirtschaft um etablierte Lösungen. Ein wichtiger Schritt, um unsere Ausrichtung als Komplettanbieter im HR-Outsourcing nachhaltig zu stärken.“ erläutert Jörg John, Geschäftsführer der fidelis HR, die Hintergründe der Kooperation.