fidelis HR als HR Supporter 2015 ausgezeichnet

Integrationsfähigkeit, Mehrwert der Serviceleistungen sowie Beitrag zum Unternehmenserfolg – in allen drei Kategorien erhielt fidelis HR sehr gute Kundenbewertungen und erreichte somit einen der Spitzenplätze.

11. Mai 2015

Würzburg, 11. Mai 2015. – fidelis HR, einer der führenden Anbieter im HR Outsourcing, ist zum „HR Supporter 2015“ gekürt worden. Das HR-Fachmagazin PERSONAL IM FOKUS und das Analyse‐ und Beratungsunternehmen ServiceValue haben im Rahmen einer aktuellen Kundenbefragung die besten HR-Dienstleister ermittelt.

Bild Preisverleihung zum „HR Supporter 2015“Ziel der von Januar bis März durchgeführten Befragung mit mehr als 400 Kunden war es, mehr Transparenz in den komplexen und diversifizierten Markt für Personaldienstleistungen zu bringen. Abgefragt wurde dabei neben der Gesamtzufriedenheit ein umfangreicher Katalog an Service- und Leistungsmerkmalen, wie zum Beispiel Kundenorientierung, Kompetenz, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Produkt- und Dienstleistungsqualität.

Top Kundenbewertungen für Integration und Befähigung

Zur Ermittlung der besten HR-Anbieter wurden die Befragungsergebnisse zu drei wesentlichen Merkmalen verdichtet: Integrationsfähigkeit der Produkte und Dienstleistungen, Zusatznutzen und Mehrwert der Serviceleistungen sowie Beitrag zum Unternehmenserfolg im Kundenunternehmen. fidelis HR erhielt in allen drei Kategorien sehr gute Kundenbewertungen und erreichte somit einen der Spitzenplätze. „Die Auszeichnung zeigt, dass unser umfassendes und skalierbares HR-Angebot die Bedürfnisse der Kunden trifft. Basierend auf unserer mehr als 40-jährigen Erfahrung im HR-Bereich wissen wir, dass Personalarbeit so individuell wie das Unternehmen selbst ist - eine HR-Lösung von der Stange führt selten zum gewünschten Ziel. Wir setzen daher auf maßgeschneiderte und skalierbare Lösungen, die sich den individuellen Kundenbedürfnissen und Anforderungen anpassen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung durch unsere Kunden – und betrachten sie gleichzeitig als Ansporn, uns kontinuierlich weiter zu entwickeln“ kommentiert Jörg John, Geschäftsführer der fidelis HR, die Ergebnisse der Kundenbefragung.