SD Worx Österreich feiert über den Dächern Wiens den 20. Geburtstag

Herz gewinnt

2. November 2017

Dreieich, 2. November 2017. Bewegte Zeiten in Österreich! Ein Shooting-Star erklimmt die große politische Bühne – und SD Worx feiert das 20jährige Bühnenjubiläum in der Alpenrepublik. Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern wurde in Wien hoch über dem Franz-Josefs-Kai im legendären Glaswürfel k47 gefeiert, einer angesagten Day & Night-Lounge mit einem fantastischen 360-Grad-Rundumblick auf die Wahrzeichen Wiens.

Die Feier

Wolfgang Hosinger, Geschäftsführer von SD Worx Österreich, zeichnete in einer launigen Rede die bewegte Firmenhistorie nach, in zwei Jahrzehnten haben sich sowohl Firmennamen als auch Leistungen und Produkte geändert und im Wandel der Zeiten entwickelt. Anschließend präsentierte CEO Thierry Vanbever den Teilnehmern das internationale Geschäft von SD Worx und die Pläne des Unternehmens für die kommenden Jahre.

Ein Highlight des Abends war die emotionsgeladene Keynote des bekannten Managers und Autors Oskar Kern mit dem passenden Titel „Herz gewinnt“. Kern ermunterte das Auditorium, sich mutig in eine digitale Zukunft zu bewegen, in welcher die Grundqualitäten Charme und Ehrlichkeit zu den entscheidenden Trümpfen werden können.

Die 360 Grad-Lösung

Apropos 360 Grad-Rundumblick: SD Worx steht mit seiner digitalen Lösung „HR 360 Grad“ genau dafür. „HR 360 Grad“ begleitet den gesamten HR-Lebenszyklus der Mitarbeiter im Unternehmen vom Recruiting und Onboarding über Payroll und Zeitwirtschaft bis zum letzten Arbeitstag im Betrieb und darüber hinaus. Diese moderne Lösung automatisiert viele Standardprozesse und schafft die perfekte Synthese von Mensch und Maschine im Personalbereich. Das HR-Management wird zum effektiven Aktivposten und hat endlich Zeit für die wichtigen Dinge. Zeit für die Strategie. Zeit für die Zukunft.

Das gewisse Extra

Und SD Worx Österreich, der Jubilar? Hier kümmern sich 28 motivierte Mitarbeiter/innen in zwei Niederlassungen um mehr als 140 Kunden und rechnen rund 13.500 Payslips pro Monat ab. Der Jahresumsatz liegt bei etwa 2,3 Millionen Euro. Getreu dem Credo von SD Worx legt man auch in Österreich viel Wert auf das gewisse „Extra“. Die HR-Services sind extra umfassend und ganz nach Kundenwunsch ausgerichtet extra flexibel. Dazu kommt die extra Sicherheit, denn alle Services werden in Österreich erbracht und die Daten werden auf eigenen lokalen Servern verarbeitet.

Und da ist noch ein „Extra“, nämlich das extra Selbstbewusstsein von SD Worx auch in Österreich: Mit durchschnittlich mehr als 15 Jahren halten die Geschäftsbeziehungen von SD Worx länger als viele Ehen.

Also, auf die nächsten 20 Jahre „Made in Austria“!

SD Worx GmbH

SD Worx bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Payroll und HR sowie Beratung zu steuerlichen und rechtlichen Fragen. Gut 3.600 exzellent ausgebildete Mitarbeiter von SD Worx unterstützen mehr als 60.000 Kunden aller Größen und Branchen der privaten Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes. Neben sämtlichen Services rund um Entgeltabrechnung und HR bietet SD Worx spezielle Schulungen sowie kompetente Beratung in allen personalwirtschaftlichen Feldern an, ebenso wie regelmäßige HR-Studien. Maßgeschneiderte Software-Lösungen für Personalabteilungen und On-site-Support runden das Angebot ab.

SD Worx führt jeden Monat 4,15 Millionen Entgeltabrechnungen für seine Kunden in verschiedenen Ländern durch. Das international aufgestellte Unternehmen hat eigene Niederlassungen in Belgien (HQ), Deutschland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Mauritius, den Niederlanden, Österreich, Großbritannien und der Schweiz. Weiterhin ist SD Worx Mitbegründer der renommierten „Payroll Services Alliance“, welche monatlich insgesamt 32 Millionen Entgeltabrechnungen verantwortet.

Die SD Worx GmbH Österreich mit Hauptsitz in Wien bietet einen 360 Grad-Service in den Bereichen Payroll, HR-Administration und Talent-Management. Mit 28 Mitarbeitern an zwei Standorten in Österreich realisiert der Dienstleiter ca. 13.500 Abrechnungen pro Monat.

Informieren Sie sich unter: www.sdworx.at/mehrzeitfuerzukunft

und zu allen weiteführenden Themen unter: www.sdworx.at