1. Home>
  2. Blog>
  3. Lohn- und Gehaltsabrechnung & Outsourcing>

Energiepauschale 2022: 5 Fragen – 5 Antworten

-Lesezeit: 4 Minuten
loonidex

Die Energiepauschale 2022 ist beschlossene Sache. Doch wie hoch ist die Energiepauschale? Brutto oder netto? Und muss der Betrag versteuert werden? Wir geben Antworten auf die 5 wichtigsten Fragen.

Wie hoch ist die Energiepauschale?

Die Energiepauschale (EEP) in 2022 beträgt 300 Euro. Die Energiepauschale ist Teil eines umfangreichen Steuerentlastungspakets. Dieses wurde von der aktuellen Bundesregierung beschlossen. Hintergrund für dieses Entlastungspaket sind die zum Teil erheblich gestiegenen Energiekosten.

EEP: brutto oder netto?

Die Energiepauschale ist einkommensteuerpflichtig. Heisst: Es kommen also nicht die kompletten 300 Euro am Ende auf dem Konto an. Erfreulich ist, dass die EEP nicht sozialversicherungspflichtig ist.

Wer erfolgt die Auszahlung der Energiepauschale 2022?

Die Energiepauschale erhalten nur in Deutschland Erwerbstätige, die folgende Punkte erfüllen:

  • Erzielung von Einkünften in 2022
  • Uneingeschränkt einkommensteuerpflichtig
  • In den Lohnsteuerklassen 1 bis 5 eingetragen
  • In einem aktuellen ersten Dienstverhältnis stehen

Per Definition sind Einkünfte:

  • aus Land- und Forstwirtschaft nach § 13 EstG
  • aus Gewerbebetrieb nach § 15 EstG
  • aus selbständiger Arbeit nach § 18 EStG
  • Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit nach § 19 EStG, sofern es sich um eine aktive Beschäftigung handelt

Wann wird die Energiepauschale ausgezahlt?

Geplant ist, dass die Arbeitnehmer*innen die Energiepauschale im September 2022 erhalten. Die Auszahlung soll über die jeweiligen Arbeitgeber mit ersten, nach dem 31. August 2022 erfolgenden Lohnauszahlung, erfolgen.

Wichtig: Die Auszahlung der EEP erfolgt nur einmalig.

Wer erhält keine Energiepauschale 2022?

Von der Energiepauschale profitieren folgende Gruppen nicht:

  • Rentner
  • Pensionäre
  • Studenten
  • Vermieter
  • Arbeitslose

Allerdings gibt es Ausnahmen. Das betrifft allerdings nicht nur bestimmte Berufsgruppen wie Minijobber sondern ebenfalls die Arbeitgeber.

    ByChristoph Mers-Online Content Manager

    Verwandte Beiträge

    lp banner
    Ebook

    Internationale Beschäftigung

    Ein umfassender Leitfaden für Unternehmen, die mehr über die Anstellung und Beschäftigung von Personal in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Belgien oder Luxemburg wissen möchten. Laden Sie sich das Whitepaper mit hilfreichen Informationen herunter

     

    2021-09-27
    man
    Ebook

    Umstellung auf Managed Payroll?

    Es ist unerwartet einfach.

     

    2021-06-08
    Ebook___Payroll_Mockup_DE
    Ebook

    Die Lohnabrechnung – ein Eckpfeiler des HRs

    Wie wird die Lohnabrechnung in Krisenzeiten bewertet? Passen die Unternehmen ihre Personalstrategien an? Wird das HR-Outsourcing zur Lösung der kommenden Herausforderungen? 

    2021-05-19