SD Worx und MobileXpense erweitern Partnerschaft auf internationaler Ebene

„Digitales Spesenmanagement zur Zeitersparnis und Stressreduzierung für Mitarbeiter und Unternehmen“ so die CEOs von SD Worx und MobileXpense über die Ausweitung ihrer Partnerschaft

18 November 2020

Der europäische HR- & Payroll-Dienstleister SD Worx und MobileXpense kündigen die Ausweitung ihrer Partnerschaft auf ganz Europa an, um Unternehmen in ihrem täglichen Gehalts- und Spesenmanagement weiter zu unterstützen. Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen gemeinsam neue digitale Expense Management-Lösungen entwickeln. MobileXpense und SD Worx arbeiten auf globaler Ebene zusammen und werden sich zunächst auf die Schlüsselmärkte Deutschland und Großbritannien konzentrieren.

partnership

Gemeinsam bieten MobileXpense und SD Worx den Kunden eine der umfassendsten Expense Management-Lösungen am Markt. Die Softwarelösung von MobileXpense spart Mitarbeitern Zeit bei der Bearbeitung von Spesen und beseitigt dank automatisierter Prozesse unnötigen Stress. Fehlerrisiken für Buchhaltungsabteilungen werden durch die Lösung von MobileXpense eliminiert und das Tool bietet vollständige Konformität mit lokalen Vorschriften in mehr als 70 Ländern.

SD Worx und MobileXpense arbeiten seit fast 20 Jahren in Großbritannien zusammen, und heute wird ihr gemeinsames Produktportfolio von britischen Unternehmen wie der Hotel- und Restaurantkette Whitbread und dem Baustofflieferanten Travis Perkins genutzt.

Die beiden Unternehmen werden sich auf den Mittelstand konzentrieren und werden in allen Ländern, in denen SD Worx vertreten ist, zusammenarbeiten: Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Schweiz und Großbritannien. Neben seinen üblichen Dienstleistungen wird SD Worx die Lösung MobileXpense als Ergänzung seiner breiten Palette an HR-Lösungen in sein Portfolio aufnehmen. Gemeinsam wollen SD Worx und MobileXpense auch an einem neuen, erstklassigen Tool arbeiten, das darauf abzielt, das Expense Management in die Gehaltsabrechnung zu integrieren. Schlüsselmärkte wie Deutschland und Großbritannien dürften bis zur ersten Hälfte des Jahres 2021 von diesem neuen Tool profitieren.

Das neue Tool wird die erweiterten Expense Managementfunktionen von MobileXpense enthalten: eine neue (mobile) Anwendung mit KI, um die Benutzererfahrung von Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten weiter zu verbessern, automatische Währungsumrechnung, Google-Maps-Integration sowie Kreditkarten- und ERP-Integration.

‚Gemeinsame Vision und Engagement für den Benutzer‘

Durch ihre Zusammenarbeit wollen SD Worx und MobileXpense Unternehmen auf der ganzen Welt benutzerfreundliche und leistungsstarke digitale Lösungen anbieten. Da sich die Arbeitswelt ständig verändert und Fragen der Work-Life-Balance im Zeitalter der Heimarbeit aufgeworfen werden, sollten HR-Lösungen Unternehmen und Personalabteilungen helfen, sich an diese neue Realität anzupassen. Teil dieser Lösung ist ein intelligentes Spesen- und Gehaltsmanagement. In Zeiten der durch die Pandemie verursachten wirtschaftlichen Unsicherheit ist dieses Angebot wichtiger denn je.

„Unsere Zusammenarbeit mit SD Worx ist ein perfektes Beispiel für die Wachstumsstrategie, die wir für MobileXpense festgelegt haben“, meint Tine Vandenbreeden, CEO der MobileXpense Group. „Nur zwei Monate nachdem ich als CEO zu MobileXpense gekommen bin, bin ich unglaublich stolz, diese Partnerschaft mit einem der führenden europäischen HR- und Gehaltsabrechnungsanbieter bekannt zu geben. Zusammen mit SD Worx bieten wir ein komplettes Gehalts- und Spesenmanagementpaket, das einen echten Mehrwert für Unternehmen und ihre Mitarbeiter auf der ganzen Welt schafft. Ich bin zuversichtlich, dass dies für MobileXpense ein großer Schritt nach vorn ist, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Kobe und seinem Team.“

„SD Worx und MobileXpense teilen die gleiche Vision von Innovation und Digitalisierung sowie ein starkes Engagement für Benutzererfahrung und Kundenorientierung. Das Tool von MobileXpense ist eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios und hilft uns, eines der umfassendsten HR-Angebote auf den Markt zu bringen. Angesichts des Erfolgs unserer Zusammenarbeit in Großbritannien ist es daher nur folgerichtig, mit dieser Partnerschaft den nächsten Schritt zu gehen und unser gemeinsames Produktportfolio auf den breiteren europäischen Markt zu bringen“, schließt Kobe Verdonck, CEO von SD Worx.

Über MobileXpense

MobileXpense ist ein führender Anbieter von weltweiten Reisekostenmanagement-Lösungen. Seine einzigartig flexiblen Software-as-a-Service-Solutions (SaaS) vereinfachen ein komplexes und oft zeitaufwendiges Problem für Geschäftsreisende, Personal- und Buchhaltungsabteilungen auf der ganzen Welt. MobileXpense bietet Lösungen für multinationale Unternehmen, die einen internationalen Roll-out mit vollständiger Einhaltung der länderspezifischen Steuerrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen benötigen. Unter den Markennamen Declaree und Expense bietet das Unternehmen auch Lösungen für KMUs an. Die kombinierten Lösungen ermöglichen es, über 3.000 Kunden aller Größenordnungen und Branchen in mehr als 100 Ländern und mit 1,7 Millionen Nutzern die Geschäftsreisekosten ihrer Mitarbeiter zu senken. Zu den Kunden zählen Canon, UCB, Panalpina, die niederländische Regierung und viele andere. MobileXpense hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Travel und Expense Management für seine Partner, Kunden und deren Mitarbeiter sorgenfrei zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie unter mobilexpense.com

Über SD Worx

In der neuen Arbeitswelt von heute möchten die Menschen von dem, was sie tun, inspiriert werden und die Freiheit haben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Gleichzeitig brauchen Unternehmen dynamische, motivierte Mitarbeiter, die durch intelligente Technologien unterstützt werden. Als ein führender europäischer Anbieter von People Solutions verwandelt SD Worx HR zu einer Wertschöpfungsquelle für das Geschäft seiner Kunden und deren Mitarbeiter. SD Worx liefert People Solutions für den gesamten Lebenszyklus der Mitarbeiter, von der Personalabrechnung bis hin zu Gewinnung, Belohnung und Entwicklung der Talente, die den Erfolg des Unternehmens ausmachen. SD Worx steigert die Leistungsfähigkeit seiner Kunden durch vier Kernkompetenzen: Technologie, Outsourcing, Expertise und datengesteuerte Insights.

Mehr als 70.000 kleine und große Unternehmen auf der ganzen Welt vertrauen auf 75 Jahre Erfahrung von SD Worx. Das Unternehmen bietet ihre People Solutions in 130 Ländern an, berechnet die Gehälter von mehr als 4 Millionen Mitarbeiter und zählt weltweit zu den Top 5. Die über 4.600 Experten von SD Worx sind in elf Ländern tätig: Belgien (Hauptsitz), Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg, Mauritius, den Niederlanden, Österreich, Spanien und der Schweiz. Im Jahr 2019 erzielte SD Worx einen konsolidierten Umsatz von 767,6 Millionen Euro. 

Weitere Informationen auf: www.sdworx.com / Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter

partnership