Presse

Sind Sie als Journalist ständig auf der Suche nach neuen interessanten Informationen über HR Trends und möchten wissen was die Branche wirklich bewegt? Möchten Sie mehr über internationale Beschäftigung, flexible Vergütung, Personalstrategien oder Engagement am Arbeitsplatz erfahren oder interessieren Sie sich für die Auswirkungen von Digitalisierung und Automatisierung auf den lokalen und internationalen Arbeitsmarkt?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir helfen Ihnen gerne.

Pressekontakt Deutschland

Anna KorpalAnna Korpal
Anna.Korpal@sdworx.com
06103.3807-0

Presse

Künstliche Intelligenz – Fluch und Segen?

12 Dezember 2017

Dreieich, 12. Dezember 2017 – Fast sechs von zehn (59,7 %) deutschen HR-Managern glauben, dass bis 2025 durch das Aufkommen von künstlicher Intelligenz (KI) Arbeitsplätze in ihrer Branche wegfallen werden. Diese Einschätzung entspricht beinahe exakt der Meinung ihrer Kollegen in anderen europäischen Ländern, von denen 59,5 % derselben Überzeugung sind. Andererseits glaubt knapp die Hälfte (49,7 %) der deutschen Personalfachleute, das Aufkommen von KI könne den Einfluss der Personalabteilung auf die Geschäftstätigkeit ihres Unternehmens vergrößern – bei den europäischen Kollegen sind es 60,2 %.

„DSGVO? Kenne ich nicht!“

28 November 2017

Eine aktuelle Umfrage des internationalen HR- und Payroll-Dienstleisters SD Worx zum Thema Datenschutz lässt aufhorchen: 44% der befragten 1.800 Personaler und Lohnbuchhalter haben keine Ahnung, worum es sich bei der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handelt – obwohl diese im Mai 2018 endgültig in Kraft treten wird. Von den übrigen 56 % sind vier Fünftel (81 %) allerdings der Auffassung, dass sie die Anforderungen der DSGVO rechtzeitig erfüllen können. Die in neun europäischen Ländern [1] durchgeführte Umfrage offenbart somit eine in Sachen Datenschutz extrem unterschiedlich aufgestellte HR-Szene.

SD Worx und PeopleDoc gehen gemeinsame Wege

28 November 2017

Der europäische Payroll- und HR-Dienstleister SD Worx ergänzt seine Services mit den cloudbasierten Personalmanagement-Lösungen von PeopleDoc. Beide Unternehmen haben die HR-Arbeit der Zukunft fest im Blick und setzen auf das Thema Digitalisierung. Gemeinsam ist auch der Fokus auf digitale 360° HR-Services, welche den gesamten Mitarbeiter- Lifecycle abbilden.

SD Worx Österreich feiert über den Dächern Wiens den 20. Geburtstag

2 November 2017

Dreieich, 2. November 2017. Bewegte Zeiten in Österreich! Ein Shooting-Star erklimmt die große politische Bühne – und SD Worx feiert das 20jährige Bühnenjubiläum in der Alpenrepublik. Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern wurde in Wien hoch über dem Franz-Josefs-Kai im legendären Glaswürfel k47 gefeiert, einer angesagten Day & Night-Lounge mit einem fantastischen 360-Grad-Rundumblick auf die Wahrzeichen Wiens.

VIO Interim von SD Worx Holding übernommen

26 Oktober 2017

Dreieich, 26. Oktober 2017 – Die SD Worx Holding übernimmt das Zeitarbeitsunternehmen VIO Interim vom Investmentfonds Down2Earth und begibt sich damit auf den Markt für flexible Arbeit. Das Management und die fast 140 Mitarbeiter von VIO Interim, die sich auf über 30 Niederlassungen in Belgien verteilen, können bei dem Unternehmen blieben. VIO Interim verzeichnet auf dem heimischen Markt das stärkste Wachstum der gesamten Branche und wird auch als Teil der SD Worx Holding selbstständig operieren. Diese möchte erreichen, dass das Zeitarbeitsunternehmen weiterhin u. a. durch Internationalisierung und Diversifizierung wächst.