1. Home>
  2. Blog>
  3. Workforcemanagement>

5 Gründe für die Nutzung einer Workforce-Management-Lösung

-Lesezeit: 5 Minuten

Die digitale Transformation schreitet auf zahlreichen Ebenen in Unternehmen voran. Darunter auch die Personalarbeit mit erhöhter Dringlichkeit. Denn Unternehmen müssen hier besonders schnell auf Veränderungen in der Personallandschaft reagieren. Wir verraten Ihnen 5 Gründe, warum Organisationen einen Workforce-Management Lösung nutzen sollten.

  1. Bessere Mitarbeitererfahrung mit einer Workforce-Management Lösung

Mitarbeiter sind der Kern eines jeden Unternehmens. Deshalb gilt für alle Organisationen: Die besten Talente gewinnen und zu halten. Zum einen erhöht das auf längere Sicht den Erfolg des Unternehmens. Zum anderen stärkt es die Kundenzufriedenheit. Außerdem bietet es einen Wettbewerbsvorteil.

Um diese Punkte erfolgreich umzusetzen, bietet sich die Nutzung einer Workforce-Management Lösung an. Warum? Mit diesem Tool können Mitarbeiter besser kommunizieren und Ihr Berufsleben effizienter gestalten.

  1. Regelungen zur Telearbeit

Die Nutzung einer Software für Workforce-Management eignet sich bestens für die Telearbeit. Sich von überall aus zu verbinden und zusammenarbeiten. Der Traum von zahlreichen Mitarbeitern.

Eine Cloud-basierte Workforce-Management Lösung ermöglicht den Zugriff auf die Daten. Von überall und jederzeit. Somit ist ein reibungsloses Arbeiten von zu Hause oder von unterwegs aus theoretisch immer möglich.

Auch Personalentscheider und Verantwortliche profitieren von einem Workforce-Management Tool. Sie können beispielsweise künftig flexible Arbeitsvereinbarungen treffen. Oder sich ändernde Richtlinien und Vorschriften einhalten.

  1. Talente einkaufen

Was im Fußball, Handball oder Basketball gilt, ist auch in der Arbeitswelt von höchster Priorität. Die kontinuierliche Suche nach den besten Talenten. Allerdings gibt es im Gegensatz zum Fußball kein ausgeklügeltes Scoutingsystem. Stattdessen müssen Arbeitgeber immer neue kreative Lösungen finden.

Deshalb ist die Nutzung einer Workforce-Management Software der richtige Ansatz, um das Personalmanagement zu optimieren. Damit haben Teams eine größere Flexibilität.

  1. Weiterbildungen

Die Neu-Gewinnung von Talenten für das Unternehmen ist wichtig für den Erfolg. Genau den gleichen Stellwert sollte die Weiterqualifizierung von Mitarbeitern haben, um den Personalbedarf zu decken.

Mit einer Workforce-Management Lösung erhöht sich die Mobilität eines Unternehmens schlagartig. Wie?

Durch das Verwalten und Unterstützen von gleichen und asynchronen Mitarbeitergruppen. Egal, ob Mitarbeiter von zu Hause aus vor Ort arbeiten. Bis hin zu Angestellten im Außendienst oder an unterschiedlichen Standorten.

  1. Anpassungen an den Wandel

Reagieren auf neue, unerwartete Herausforderungen. Einhalten aller Vorschriften. Dieser ständige Wandel ist für viele Firmen zum alltäglichen Begleiter geworden. Deshalb ist die Verwendung einer Workforce-Management Lösung unablässig für den unternehmerischen Erfolg.

Die richtige Workforce-Management Software wächst mit Ihrer Organisation mit. Beispielsweise bei einer Expansion, der Eröffnung einer neuen Niederlassung oder bei einer Fusion.

Jetzt bleibt abschließend die Frage: Wie finden Sie den richtigen Anbieter für eine Workforce-Management-Lösung? Die Antwort gib es im Beitrag: „Den richtigen Workforce-Management Anbieter finden: 3 Tipps!“

    Noch weitere und detaillierte Informationen finden Sie in unserem kostenlosen E-Book unter „Warum Workforce-Management und warum jetzt?“

    Workforce-Management-Anbieter finden

    Verwandte Beiträge

    expense guide
    Guide

    Reisekosten- und Spesenmanagement neu gedacht.

    Kosten einsparen, Ausgaben im Griff behalten und gleichzeitig zur neuen Normalität finden.

    2021-08-09
    zeiterfassung
    Ebook

    Zeiterfassung – Der schnellste Weg zur Flexibilität

    Unser Leitfaden zeigt Ihnen den Weg

    2021-10-20
    man
    Ebook

    Sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz: Contact Tracing

    Wie können Sie als Unternehmen produktiv bleiben und gleichzeitig die Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleisten?

     

    2021-06-10