1. Home>
  2. Blog>
  3. HR-Trends & HR-Software>

Human Capital Management in der Praxis

-Lesezeit: 4 Minuten
Human Capital Management Praxis

Die Umsetzung von Human Capital Management ist der letzte und finale Schritt. Dabei gibt es verschiedene Ansätze in der Praxis. Welche Möglichkeiten das sind, lesen Sie hier.

Erfolgreiches HCM: Sechs Ansätze

Die Theorie und Schaffung der Voraussetzungen für ein erfolgreiches Human Capital Management sind die eine Seite. Auf der anderen Seite erfolgt schließlich die finale Umsetzung. In der Praxis haben sich bei HCM sechs unterschiedliche Ansätze bewährt.

Ziel der sechs Ansätze im Human Capital Management ist die Ermittlung des Wertes des Humankapitals:

  1. Accountingorientiert:

Der Wert wird ermittelt auf Basis des Personalaufwandes und orientiert sich an den Abschreibungsmethoden.

  1. Marktwertorientiert:

Der Wert wird ermittelt auf Grundlage des Verhältnisses zwischen Marktwert und Buchwert.

  1. Indikationsbasiert

Ermittlung des Wertes auf Grundlage der Verrechnung zwischen quantitativen und qualitativen Indikatoren.

  1. Value – Added:

Ermittlung des Wertes aus der Differenz zwischen Input- und Outputgrößen. Daraus resultiert der Übergewinn pro Mitarbeiter*in.

  1. Ertragsorientiert:

Der Wert wird auf Grundlage des ROIs ermittelt. Dabei wird das Verhältnis zwischen Ertragsgröße und Kapitalkostensatz bewertet.

  1. Kombination

Der Wert wird auf Grundlage aller fünf vorherigen Ansätze zusammen ermittelt.

Grundlagen schaffen

Voraussetzung für ein erfolgreiches Human Capital Management sind aber die Schritte vor der praktischen Umsetzung. Wichtig ist nicht bloß die Etablierung von Werteprinzipien in einem Unternehmen.

Diese Prinzipien müssen ebenfalls klar und deutlich kommuniziert werden. Ziel ist es, dass sowohl Mitarbeiter*innen als auch Vorgesetzte*innen diese Werte als fest verankert ansehen.

Des Weiteren müssen KPIs zur Messung der Performance definiert werden. Warum? Damit werden sowohl wertsteigernde als auch wertverringernde Faktoren ermittelt.

Kritik am HCM

Die Anwendung von Human Capital Management stößt nicht immer auf positive Resonanz. Kritiker bezeichnen das Modell bzw. den Ansatz als entmenschlichend. Grundtenor: Der Wert eines Mitarbeiters*in ist nicht in Zahlen messbar. Das Wort „Humankapital“ wurde 2004 sogar zum Unwort des Jahres gewählt.

    ByChristoph Mers-Online Content Manager

    Verwandte Beiträge

    De_3 Gründe, Ihren Reisekosten- und Spesenabrechnungsprozess zu automatisieren_1200x800_1.jpg
    Blog

    3 Gründe, Ihren Reisekosten- und Spesenabrechnungsprozess zu automatisieren

    Die Automatisierung Ihres Reise- und Spesenabrechnung ist eines der besten Maßnahmen, die Sie für Ihr Unternehmen ergreifen können.
    Warum? Weil es sowohl Ihre HR-Prozesse optimiert als auch Ihre Ausgaben minimiert. Sie können bares Geld und Zeit einsparen.
    Manuelles Erstellen, Überprüfen, Abstimmen und Rückerstatten von Spesenabrechnungen ist ein zeitraubender Prozess. Das Extrahieren relevanter Daten zur Analyse ist gelinde gesagt mühsam. Und die Gegenüberstellung von Reisekostenabrechnungen und Unternehmensvorgaben ist ohne die richtigen Erkenntnisse nahezu unmöglich.

    2021-05-30
    Die HR von heute_ Wie viele Hula-Hoop-Reifen können gleichzeitig Sie schwingen
    Blog

    Die HR von heute: Wie viele Hula-Hoop-Reifen können gleichzeitig Sie schwingen?

     

    In einer im Juni 2020 durchgeführten Online-Umfrage hat SD Worx – europäischer Dienstleister für Lohnabrechnung und Personalwesen – getestet, wie gut deutsche Unternehmen mit sechs entscheidenden Herausforderungen zeitgleich umgehen. Jede dieser Herausforderungen zeichnet sich durch einen kniffligen Drahtseilakt aus. Wenn Sie einen oder mehrere Hula-Hoops fallen lassen, riskieren Sie, weit hinter der Konkurrenz zurückzubleiben. Wenn es Ihnen jedoch gelingt, alle mit Anmut herumzuwirbeln, ist Ihnen der Erfolg sicher. 

    2020-10-22
    BE_privacy_1200x800
    Blog

    Wie wirkt sich die DSGVO auf Unternehmen aus?

    Wir haben kürzlich die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erläutert und darauf hingewiesen, ab wann sie gilt und welche Auswirkungen sich bei einer Verletzung ergeben. In diesem Blog richten wir den Fokus auf die zentralen Bestimmungen der DSGVO und wie sich diese auf Unternehmen auswirken.

    2017-11-03