HR & Payroll
Steuer & Recht
Talent Management
HR Trends

Aktuelles aus der HR-Welt

Talent-Management-Puzzle Recruiting

Viele Azubis sind nicht gesund

Obwohl die meisten Auszubildenden ihren Gesundheitszustand als gut oder sehr gut bewerten, haben 58,8 Prozent von ihnen gesundheitliche Probleme, die mit dem Arbeitsplatz zusammenhängen. Das zeigen aktuelle Befragungsergebnisse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO). „Auch Azubis haben oft schon arbeitsbedingte Gesundheitsbeschwerden. Mit Blick auf den Fachkräftemangel in Deutschland könnten sich Betriebe mit passenden Gesundheitsangeboten für diese Zielgruppe einen Wettbewerbsvorteil verschaffen“, sagt Klaus Zok, Studienleiter im Forschungsbereich Gesundheitspolitik und Systemanalysen des WIdO.

Ein Tisch mit Personen im Gespräch während einer Weiterbildung

Mitarbeiterkommunikation – von oben herab

„Es genügt nicht, dass zur Sache zu reden, man muss zu den Menschen reden.“, sagte einst Stanislaw Jerzy Lec, polnischer Schriftsteller und Jurist. Besonders gut übertragen lässt sich dieses Zitat auf die, häufig stark vernachlässigte, Kommunikation und gegenseitige Wahrnehmung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter.

Schwerbehinderte Rollstuhlfahrer am Schreibtisch bei der Arbeit

Die Thematik Inklusion in deutschen Unternehmen

Inklusion fordert Veränderungen. Veränderungen fordern Zeit. So ähnlich sehen das viele Vorstände. Nun, Jahre später nach den ersten Gehversuchen, stellt sich die Frage: wie steht es den nun mit der Inklusion in deutschen Betrieben und konnte man wirklich davon profitieren?

Rollstuhlfahrerin vor einer Treppe

Was man bei einem Arbeitsverhältnis mit einem schwerbehinderten Arbeitnehmer beachten muss

Seit die Bundesregierung einen Pflichtanteil an beschäftigten Mitarbeitern mit Schwerbehinderung im Betrieb verlangt, sind die Ansprüche an Unternehmen stark gewachsen. Dabei reicht eine Einstellung von Mitarbeitern mit Schwerbehinderung alleine nicht mehr aus. Das Gehalt, geldwerte Vorteile, extra Urlaubsansprüche, die Dokumentation und die Lohnabrechnung folgen anderen Regularien. Das Wichtigste über Lohnabrechnung und Pflichten des Arbeitgebers für Sie zusammengefasst.

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99