HR & Payroll
Steuer & Recht
Talent Management
HR Trends

Aktuelles aus der HR-Welt

HR

Richtlinien für HR-Fachleute für das Jahr 2021

Auch die HR-Landschaft erlebte im vergangenen Jahr eine moderne Version des Urknalls. Um es mit einem Modewort zu sagen, sind wir alle zur „neuen Normalität“ übergegangen. 2021 verspricht hoffentlich Besserung. Dank des Impfstoffs werden wir bald – Daumen drücken – unser soziales Leben wiedererlangen und unsere Kollegen und Kunden auch wieder häufiger persönlich sehen können. Allerdings bestimmen die Nachwirkungen des Coronavirus auch im kommenden Jahr noch die Entwicklungen im HR-Bereich. Die wichtigsten Erkenntnisse und Trends für das neue Jahr stellten wir Ihnen bereits vor.

HR allgemein
workforce

Total Talent Management: im ständigen Wandel

Was hält 2021 für uns bereit? Nach einem so turbulenten 2020 ist es gewagt, große Prognosen für das nächste Jahr zu tätigen. Eines scheint jedoch sicher zu sein: „Die alte Normalität“ kommt nicht zurück. Darüber hinaus werden Unternehmen schnell einen Weg finden müssen, um mit den fortlaufenden Veränderungen um gehen zu können. Ein guter erster Schritt ist der Aufbau einer agilen Belegschaft und deren Wertschätzung und Förderung. Dazu sollten Sie das Total Talent Management nutzen.

HR allgemein
Tarifvertrag

Veränderungen im Tarifvertrag – Kurzarbeit im öffentlichen Dienst

Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) konnte sich mit den Gewerkschaften auf temporäre Tarifvertragsänderungen einigen. Diese Veränderungen klären den Anspruch der Arbeitgeber auf Kurzarbeit und den Anspruch auf Kurzarbeitergeld der Angestellten. Die Veränderungen treten rückwirkend am 1. April in Kraft.

HR allgemein
Brofist zwischen Mensch und Maschine

Digitalisierung – die Chancen dahinter, waren noch nie so deutlich, wie in der Corona-Krise

Die Digitalisierung zieht sich in deutschen Unternehmen hin. Die Kritiker warnen vor Kontrollverlust, einer zusätzlichen Schwachstelle in der Geschäftskontinuität und der Betriebsrat hat Angst vor einem gläsernen Mitarbeiter. Die Ablehnung der Digitalisierung hielt sich in manchen Branchen hartnäckig. Eine Veränderung braucht schließlich Zeit, richtig? Die Corona-Krise beweist gerade das Gegenteil.

HR allgemein
drei Personen arbeitet in der Werkstatt

Öffentlicher Dienst: biete Beamtenstatus, suche Auszubildende

Der Fachkräftemangel ist kein Privileg der freien Wirtschaft. Auch der öffentliche Dienst leidet unter dem Personal- und Nachwuchsmangel. Verstärkt wird dieser Engpass der Personalbeschaffung noch durch ein zusätzliches schlechtes Image des Staatsdienstes. Dabei hat der öffentliche Dienst einiges mehr zu bieten, als manch Jugendlicher vermuten würde.

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99