HR & Payroll
Steuer & Recht
Talent Management
HR Trends

Aktuelles aus der HR-Welt

Arbeitsmarkt
Mehrere Studenten geben den Daumen nach oben

Azubis: Mehr Neuabschlüsse von Männern, Frauen rückläufig

Im Jahr 2018 haben insgesamt 521.900 Personen einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Das waren nach endgültigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes.

Arbeitsmarkt
Tastatur mit dem Wort Flexibililsierung auf der Hochstelltaste

In diesen Städten ist besonders flexibles Arbeiten möglich

In Köln gibt es deutschlandweit die flexibelsten Jobs. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse des Bildungsanbieters WBS GRUPPE. Das Unternehmen hat eine Arbeitswoche lang täglich mehr als 250.000 Stellenangebote in den 40 größten deutschen Städten analysiert. Dafür wurden Daten zu den Variablen Teilzeit, Gleitzeit, Work-Life-Balance, Homeoffice sowie Firmenhandy und -laptop untersucht. Pro Variable wurden jeweils ein bis 40 Punkte vergeben.

Arbeitsmarkt
das Wort Jobs dargestellt auf Würfeln

Die häufigsten Umschulungen und das Gehalt danach

Welche Berufe lohnen sich für eine Umschulung – und welche Bereiche sind die häufigsten? Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit hat Gehalt.de die zehn häufigsten Umschulungen und die dort gängigsten Berufe betrachtet. Aus 18.489 Daten haben die Experten anschließend die Gehaltsentwicklung in den jeweiligen Jobs analysiert.

Ausbildung Ausland

Ausbildungsberufe 2019: Top- und Flop-Gehälter

In welchen Berufen locken nach der Ausbildung Top-Gehälter und in welchen sind die Einkommen besonders gering? Eine aktuelle Auswertung der Vergütungsexperten von Gehalt.de liefert die Antworten. Demnach beziehen Bankkaufleute das höchste Einstiegsgehalt mit rund 38.000 Euro brutto im Jahr, das niedrigste Einkommen erhalten dagegen Friseure mit rund 20.200 Euro. Die Untersuchung basiert auf 17.470 Gehaltsdaten von Beschäftigten in den ersten drei Jahren nach ihrer Ausbildung.

Arbeitsmarkt
wuetender_Chef_schreit_Mitarbeiter_an

Das Soft Skill Set eines super Managers

Jeder hat ihn mindestens einmal im Berufsleben kennengelernt: den unausstehlichen Vorgesetzten. Dabei ist ein guter Führungsstil im Unternehmen unglaublich wichtig. Wie sich Führungskräfte mit den eigenen Soft Skills zu einem super MANager entwickeln können, lesen Sie hier.

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99